MVZ für Neurochirurgie und
Rehabilitationsmedizin Würzburg

Schweinfurter Str. 1, 97080 Würzburg
Telefon: +49 (0)931 417910
Telefax: +49 (0)931 51536
E-Mail: info@nchpraxis-wuerzburg.de

Operative Behandlung

Das Wirbelsäulenzentrum Würzburg bietet umfassende Behandlungskonzepte für Rückenbeschwerden, selbstverständlich auch zur operativen Behandlung.

Der Schwerpunkt liegt bei den degenerativen, d.h. auf Verschleiß beruhenden, Erkrankungen der Bandscheiben, Gelenke und knöcherner Strukturen der Wirbelsäule. In diesem Bereich verfügen die auf die Behandlung dieser Leiden spezialisierten Neurochirurgen des Wirbelsäulenzentrums über Erfahrung vieler Jahre und tausender Operationen.

Seit 1992 wurden systematisch erprobte Verfahren in das Behandlungsspektrum aufgenommen und erfahrene Operateure als Partner für die Praxis gewonnen. Nahezu das gesamte Spektrum der Wirbelsäulenchirurgie wird abgedeckt, von minimal invasiven schmerztherapeutischen Eingriffen über mikrochirurgische und endoskopische Eingriffe bis zum Wirbelkörperersatz und komplexen Stabilisierungsoperationen.

Seit Gründung der Praxis wurden über 25000 Eingriffe stationär oder ambulant durchgeführt, nicht gerechnet eine deutlich höhere Zahl schmerztherapeutischer Infiltrations- und Denervationsverfahren. Die Ergebnisse vieler Eingriffe werden in kontrollierten Untersuchungen erfasst und publiziert.

Die Indikationsstellung zu einem Eingriff erfolgt immer erst nach ausführlicher Befragung und Untersuchung durch einen Facharzt für Neurochirurgie. Dieser berücksichtigt die bildgebende Diagnostik, die bisherigen konservativen Behandlungen und deren Ergebnisse und entwickelt den Plan für das weitere Vorgehen nach ausführlicher Information zusammen mit dem Patienten.

Bei schwierigen Fällen werden in unseren regelmäßigen Fallkonferenzen auch die Kollegen zu Rate gezogen und ggf. gemeinsam ein Konzept erarbeitet.

Danach entscheidet sich der Patient auf der Basis umfassender Information für die geeignete Vorgehensweise ("informed consent").

Wo wird operiert ?

Um eine heimatnahe Versorgung zu ermöglichen, sind wir an mehreren Standorten präsent. Nicht jeder Eingriff kann von jedem Operateur an jedem Ort durchgeführt werden. Wir bemühen uns immer, mit Ihnen die bestmögliche Versorgung in der Nähe Ihres Heimatortes zu organisieren.